Datenschutzerklärung der DSGVO - Internationales Transportunternehmen Van de Kamp B.V.

Liebe Verwandte,

In Übereinstimmung mit den Richtlinien der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) beschreibt das internationale Transportunternehmen van de Kamp, wie es mit datenschutzrelevanten Informationen umgeht.

Erläuterung der Rechtsvorschriften nach der DSGVO (Allgemeine Datenschutzverordnung) vom 25. Mai 2018.


Die folgenden Rechte gelten unter der DSGVO:

– Auskunftsrecht
– Berichtigung und Hinzufügung
– Vergessenheit
– Datenportabilität
– Einschränkung der Verarbeitung
– Richtig in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung
– Widerspruchsrecht

Datenschutzerklärung
Internationales Transportunternehmen Van de Kamp BV
Industrieweg 16
6651 KR Druten
KvK 10011631
Datenschutzbeauftragter; Herr Joep van de Kamp
Erklärt wie folgt:
Wie und zu welchem ​​Zweck werden Ihre Daten verwendet:

Kundenmanagement:
Zweck: Kundenkontakt und Rechnungsstellung
Daten: Firmenname – Rechnungsadresse – Handelskammernummer – Umsatzsteuer-Identifikationsnummer – Kundennummer – Name – Kontaktperson – Telefonnummern – E-Mail-Adresse
Aufbewahrungsfrist: Bis zu 7 Jahre nach der letzten Nachricht

Ausführung von Aufträgen:
Zweck: Informationen, die zur Durchführung des Transports oder der Dienstleistung erforderlich sind
Details: Name und Adresse – Abhol- und Lieferadressen – Kontaktdaten – Bestellinformationen. Die Daten werden digital verarbeitet. Empfangsbestätigungen erfolgen durch digitale Signatur oder Unterzeichnung eines Frachtbriefs.
Aufbewahrungszeit: 7 Jahre

Erfassung der oben genannten Daten:
Diese wurden uns von Ihnen durch Abschluss eines Auftrags zur Verfügung gestellt.

Zugriff, Änderungen, Löschung von (persönlichen) Daten:
Auf erste Anfrage geben wir Ihnen einen Einblick darüber, wie van de Kamp Ihre Daten gespeichert hat, und – sofern keine gesetzlichen Anforderungen vorzuziehen sind – werden wir Ihrer Anfrage umgehend nachkommen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte:
Daten, die wir an Dritte weitergeben, entsprechen den erforderlichen Datenschutzbestimmungen, die in der „Drittanbieter-Verarbeitungsvereinbarung“ festgelegt sind. Wir werden diese Vereinbarungen auf Ihre Anfrage an Sie weiterleiten. Darüber hinaus sind wir selbstverständlich gesetzlich verpflichtet, auf unsere Daten zuzugreifen, wenn dies von einer autorisierten Partei verlangt wird.

Regler:
Die Verarbeitung, die unter die DSGVO fällt, fällt in die direkte Verantwortung des Managements von van de Kamp.

Anwendungsdaten:
Antragsdaten werden innerhalb von 4 Wochen nach Ablehnung zurückgesandt oder vernichtet.
Der Antragsteller kann bei Van de Kamp die Erlaubnis beantragen, die Antragsdaten ein Jahr lang aufzubewahren. Nach einem Jahr kann sich die Organisation an den Antragsteller wenden, um diese Daten zu aktualisieren oder die Zustimmung zu verlängern.
Antragsteller sollten sich der Auswirkungen der Bereitstellung persönlicher Informationen im oder über das Internet bewusst sein.
Die Antragsteller selbst bleiben für die Löschung von Daten im Internet verantwortlich.
Wenn Daten aus Jobbörsen abgerufen werden, wird der Bewerber benachrichtigt.

Automatisierung:
SSL : Die Website von van de Kamp (https://www.vdkamp.nl) wird durch SSL überprüft und gesichert.
Cookies: Unsere Website verwendet Google Analytics


Statistiken (Google Analytics)

Van de Kamp verwendet Google Analytics, eine Webanalyse von Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet Cookies, um zu analysieren, wie Nutzer unsere Website nutzen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um zu verfolgen, wie Sie unsere Website nutzen, um Berichte über Website-Aktivitäten für Website-Betreiber zu erstellen und um andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung anzubieten. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, wenn Google gesetzlich dazu verpflichtet ist oder sofern diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google kombiniert Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Informationen.

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verarbeitung der Informationen durch Google in der oben beschriebenen Weise und für die oben beschriebenen Zwecke zu.


Kontaktformulare, Bestellformulare, E-Mail und Track & Trace

Wenn Sie ein Login oder Bestellformular auf unserer Website ausfüllen und senden oder eine E-Mail senden, werden die Daten, die Sie uns senden, für die Ausführung der Arbeiten gespeichert. Diese Daten werden bei Bedarf maximal 7 Jahre aufbewahrt. Diese Informationen werden niemals an Dritte weitergegeben. Die im Kontaktformular angeforderten Informationen lauten: Ihr Name – Ihre E-Mail-Adresse – Ihre Telefonnummer – Der Text Ihrer Nachricht.
Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten in unseren Systemen speichern, können Sie das Kontrollkästchen aktivieren.
Van de Kamp sendet keine Newsletter an die erhaltenen E-Mail-Adressen, es sei denn, Sie fordern Sie dazu auf.


Links zu anderen Websites

Zur Vereinfachung des Benutzers können auf unserer Website Links zu anderen Websites hinzugefügt werden. Van de Kamp ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinie oder den Inhalt dieser externen Websites und diese Datenschutzerklärung gilt unter keinen Umständen für diese Websites. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung der Website zu lesen, die Sie besuchen.


Weitere Informationen:

Sie können uns – vorzugsweise per E-Mail – kontaktieren, um weitere Informationen zur Speicherung Ihrer Daten zu erhalten. Für Informationen zu den gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf den Datenschutz oder eine Beschwerde über den Inhalt der AVG-Datenschutzerklärung von van de Kamp wenden Sie sich bitte an die niederländische Datenschutzbehörde.

Datenschutzerklärung International Transport Company van de Kamp BV
Version 16 März 2018

Deze website maakt gebruik van cookies. Bekijk onze privacy verklaring.